Fr 08.04.2005 11:40 - Neuigkeiten aus Waverly
Liebe Heike,

lang ist’s her seitdem ich das letzte mal geschrieben habe und ich kann
mir vorstellen, dass du enttaeuscht bist. Ich konnte nie verstehen, wieso
sich die ehemaligen Austauschschueler nie gemeldet haben. Mittlerweile bin
ich ein bisschen weiser. Ich versuche so viel wie moeglich in
Schulaktivitaeten involviert zu sein, sodass ich nie die Zeit finde weder
meinen Freunden noch dem Verein zu schreiben. Es tut mir Leid. Ich bin mir
sicher meinen Vorgaengern ging es genauso.
Deshalb wird es jetzt Zeit fuer ein gruendliches Update... ;-)
Anfang Januar bin ich zu meiner neuen Familie gezogen. Ich wohne jetzt bei
Ann und Dan Brown. Ich habe zwei Geschwister, Nathan ist gerade 13 geworden
und Alicia ist 17 und ein Junior (Elftklaessler) an der High School.
Ausserdem gibt es dann noch unseren Skippy, unser kleines schwarzes
Huendchen und unseren Kampffisch Conception.
Kurz nachdem ich vollstaendig eingezogen war, fing das 2. Semester an der
High School und somit neue Kurse an. Meine Lieblingsfaecher sind Band,
Spanish und Novel (Roman). In Band bereiten wir uns im Moment auf ein
grosses Konzert am Wartburg College vor. In Spanish habe ich letzte Woche
mein National Spanish Exam geschrieben und ich bin ziemlich zuversichtlich,
dass es gut ausfallen wird.
Meine neue Gastfamilie hat ein Klavier und eine Heimorgel, sodass ich
angefangen habe Klavier zu spielen.
Vor ca. 1 Monat hat Tennis angefangen und ich habe mich dem Team
angeschlossen. Ich bin jedoch eine ziemlich schlechte Spielerin, denn ich
habe noch nie zuvor gespielt waehrend die Maedels im Team alle schon seit
6-8 Jahren spielen ;-). Das macht aber nichts, wir haben trotzdem immer
unseren Spass. Heute nachmittag haben wir unser erstes "match” gegen das
Team von der Columbus High School aus Cedar Falls.
Ausserdem habe ich eine stumme Rolle im diesjaehrigen Theaterstueck "A
Connecticut Yankee in King Arthur’s Court". Ich spiele eine Lady, die im
Schlosshof Koerbe verkauft.
Im Sommer wird meine Gastfamilie einen Austauschschueler aus Spanien
aufnehmen und wir werden gemeinsam eine Reise durch den Mittelwesten
Amerikas machen mit Stops in St. Louis und Hannibal (Mark Twain’s
Huckleberry Finn).
Ich werde bevor ich nach Hause fliege eine Freundin in Peru besuchen (ich
kann dann gleichzeitig meine erworbenen Spanischkenntnisse anwenden) und
einen Abstecher nach Brasilien machen. Im Moment ist mein Rueckflug fuer den 26. Juli geplant, aber das steht noch nicht 100%ig fest.
Nun denn, ich habe dir noch ein paar Zeitungsartikel zu senden! Alle
Austauschschueler haben im Maerz einen Trip zum Capitol Building in Des
Moines gemacht um den Governor und seine Frau zu treffen. Es waren 3 Artikel
darueber in der Zeitung.

Bis bald,
deine Olga.

Zurück...