Di 24.05.2005 16:47 - Besuch des Mittelalterfest in Sedan am 21.-22.Mai 2005
Am Donnerstag,dem 19.Mai 2005 haben wir unsere Gaststudenten noch einmal zu einem Abschiedsessen in das Vereinshaus am Westbahnhof eingeladen.Die fünf Mädchen verabschiedeten sich am darauffolgenden Tag bei Matthew Lamos,denn er wollte seine Schwester zu Hause bei einer Familienfeier überraschen.
Im Anschluß an das gemütliche Beisammensein konnten die Teilnehmer der Reise nach Sedan am Wochenende,sich ein mittelalterliches Kostüm aus dem Fundus des Sommergewinns aussuchen.
Am Samstagmorgen fuhren wir alle gemeinsam nach Sedan. Am Nachmittag erreichten wir unsere Partnerstadt und dann auch unser Hotel. Erstmalig waren wir im Hotel auf der Festung Sedan`s untergebracht.
Das Hotel wurde erst kürzlich eröffnet und ermöglichte uns eine ganz besondere Form der Übernachtung auf einer Burg.Am Abend nahmen wir am traditionellen mittelalterlichen Festzug durch die Stadt Sedan teil.Am Sonntagmorgen wurden wir schon zeitig von unseren französischen Freunden erwartet. Diese hatten einen Besuch in einer historischen Eisenhütte organisiert. Umgeben war diese sehr modern eingerichteten Museum von einem wunderschönen Park mit Fischteichen.
Nach einem sehr schön von unseren Freunden hergerichteten Picknick traten wir die Heimreise in das verregnete Eisenach wieder an und stellten fest,daß es
ein wunderschönes Wochenende in eine unsere Partnerstädte war.
Mittelalterlicher UmzugProspektAnneliese und RobertPicknick

Zurück...