Mi 02.03.2011 11:12 - Bericht der Austauschschülerin Franziska Ladicke aus Waverly / IOWA / USA
Seitdem ich am 20.August 2010 in den USA angekommen bin habe ich schon vieles erleben dürfen und noch mehr gelernt. An meiner Highschool, Waverly-Shell Roch Senior High in Waverly, habe ich die Kurse Spanisch, Jahrbuch, Amerikanische Geschichte, Unternehmensgründung, Chor, Sport, Englisch, Phsychologie, Verkauf und einen speziellen Kurs der sich mit den Behinderten an unserer Schule und Gemeinschaftsarbeit beschäftigt, belegt.
Für meine Freizeit nach der Schule habe ich mir verschiedene Hobbys ausgewählt. Am Anfang des Schuljahres habe ich z.B. bei den Kostümen für unser Schulmusical Cinderella mitgeholfen.
Ich habe mir verschiedene Schulclubs, wie den Umweltclub, den Buchclub, den Spanischclub und den Anti-Rauchenclub, ausgesucht um richtig involviert zu werden.
Für ein bisschen körperliche Belastung, bin ich Cheerleader für Basketball geworden und nach Ende der Basketballsaison habe ich vor dem Golfteam beizutretten.
Außerhalb von den schulischen Aktivitäten, habe ich vor Weihnachten noch an Samstagen im Tierheim von Waverly geholfen, aber leider musste das Tierheim zu Beginn des Jahres schließen.
Dank meiner Gastfamilie, dem Rotary Club und vielen netten Helfern durfte ich auch schon viel von Amerika sehen , wie z.B. Denver in Colorado, die Mall of America in Minneapolis, einen der größten Vergnügungsparks in den USA (Adventureland), das House on the Rock in Wisconsin, Des Moines, Chicago, das Skiresort in Galena in Illinois usw.
Aber das Beste kommt noch am Ende meines Austauschjahres :
Ein Trip mit meinen Gasteltern nach Washington D.C.
Darauf freue ich mich schon besonders.


Herzliche Grüße Franziska Ladicke aus Waverly
Franziska Ladicke mit Gasteltern Nancy und Paul MagnallFranziska als CheerleaderFranziska mit Maskottchen der High SchoolFranziska besuchte Chicago

Zurück...