Do 19.04.2012 15:59 - Keith Schuldt erhielt Ehrenurkunde der Wartburgstadt
Eisenach - Die Stadt Eisenach hat den Bürgermeister a.D. der Partnerstadt Waverly, Keith Schuldt, mit der Ehrenurkunde der Wartburgstadt ausgezeichnet.

Der 79-Jährige trug sich außerdem in das Goldene Buch der Stadt ein. Schuldt war von 1991 bis 1994 Bürgermeister in Waverly (Iowa, USA) und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Städtepartnerschaft mit Eisenach, die seit 28. November 1992 besteht, mit Leben erfüllt wurde.

«Jede Leistung verdient Anerkennung. Besonders aber die ehrenamtliche Leistung von Keith Schuldt», sagte Oberbürgermeister Matthias Doht. In den nunmehr 20 Jahren der Städtepartnerschaft zwischen Eisenach und Waverly sei es Keith Schuldt zu verdanken, dass der intensive Kontakt zwischen beiden Städten, zwischen der Stadt und dem Wartburg-College und zwischen den Einwohnern der beiden Städte immer weiter ausgebaut wurde und sich zu einer echten Freundschaft entwickelt habe.

Dass Schuldt mit der Wartburgstadt eng verbunden ist, zeigen seine jährlichen Besuche seit 1991. Dazu gehört auch die regelmäßige Teilnahme am Sommergewinn. Nach seiner Amtszeit als Bürgermeister ist Schuldt regelmäßig privat oder mit kleinen Delegationen zu Gast in Eisenach. Er organisiert darüber hinaus auch die Gegenbesuche Eisenacher Delegationen in Waverly und ist Initiator des Schüleraustauschprogrammes zwischen Schülern aus Eisenach und Waverly.
Keith Schuldt mit Heike Apel und  OB DohtEintragEintrag Doht SchuldtEintrag Goldenes BuchKeith und Joy Schuldt

Zurück...