Fr 04.05.2012 13:05 - Waverly-Studenten zu Besuch in Eisenach
Maren Hopkins (21) und Daniel Hanson (22) sind für zweieinhalb Wochen zu Gast in Eisenach. Die beiden sind in der Partnerstadt Waverly (Iowa) Studenten des Wartburg-Colleges. Für beide ist es der erste Besuch in der Wartburgstadt. Neben dem Kennenlernen der Stadt und ihrer Kultur steht für Maren Hopkins und Daniel Hanson ein Praktikum auf dem Programm.

Maren Hopkins, die in den USA Public Relations studiert, wird in den kommenden Wochen auf der Wartburg arbeiten und unter anderem Führungen mitmachen und die Internetseite mit gestalten. Für die 21-Jährige ist das eine interessante Aufgabe: «Ich möchte die Kultur der Stadt kennenlernen und schauen, wie Public Relations hier in Deutschland funktioniert.» Helfen werden ihr dabei ihre guten Deutschkenntnisse. Maren Hopkins studierte Deutsch immerhin 3 Semester lang. Schon im nächsten Jahr wird sie ihr letztes Studienjahr am Wartburg-College beginnen.
Daniel Hanson, der Theologie studiert, ist besonders an der Eisenacher Kirchenarbeit interessiert. Seine Stationen werden deshalb die verschiedenen Kirchengemeinden der Stadt sein. Auch hier wird es keine Sprachbarrieren geben, denn der 22-Jährige lernt Deutsch bereits seit acht Semestern. Er ist schon im letzten Collegejahr.

Untergebracht sind beide Studenten im Diakonissinnenmutterhaus. Der Aufenthalt wird durch das Wartburg-College und durch den Verein Eisenacher Städtepartnerschaften unterstützt. Auch das Wartburg-Radio wird über den Aufenthalt und die Erlebnisse der Studenten im Rahmen einer eigenen Sendung berichten.
Die Städtepartnerschaft zwischen Eisenach und Waverly besteht seit 28. November 1992. Das 20-jährige Jubiläum wird im September in der Wartburgstadt gefeiert.
Heike Apel - Maren Hopkins - Dr.Kathryn Kleinhans - Daniel Hanson

Zurück...