Do 05.07.2012 10:53 - Besuche aus der Partnerstadt Waverly Highschool
Aus der Eisenacher Partnerstadt Waverly (USA) besuchen derzeit fünf Schülerinnen und Schüler der High School die Wartburgstadt. Ihr Deutschlehrer Mark Pyple und ein weiterer Erwachsener begleiten die 16 bis 18 Jahre alten Jugendlichen auf ihrer Deutschlandreise. Sie möchten die Partnerstadt Eisenach und die deutsche Kultur kennen lernen und zudem die deutsche Sprache intensiver lernen.

In Eisenach stehen neben Besuchen auf der Wartburg, im Bachhaus und im Lutherhaus auch Ausflüge nach Erfurt und Weimar auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten ebenfalls das Museum «automobile welt eisenach» und erlebten eine Rundfahrt durch den Thüringer Wald. Außerdem gab es einen zünftigen Grillabend mit Thüringer Spezialitäten.

Ein weiterer Programmpunkt ist ein Besuch im Elisabeth-Gymnasium, wo sie auch Franziska Ladicke wieder treffen werden, die letztes Jahr zum Schüleraustausch in Waverly war. Sie betreut die Gruppe gemeinsam mit Hanna Herrmeyer, die in diesem Jahr nach Waverly reisen wird.

Während ihres Aufenthalts in Eisenach vom 8. bis 13. Juni sind die Schülerinnen und Schüler in Gastfamilien des Städtepartnerschaftsvereins untergebracht. Die ehrenamtliche Beigeordnete für Städtepartnerschaften, Heike Apel, begrüßte die Gäste im Rathaus und begleitet sie bei ihrem Eisenacher Besuchsprogramm.

Anschließend werden die Schülerinnen und Schüler aus Waverly noch bis zum 25. Juni durch Deutschland touren und unter anderem Berlin, München und Oberammergau Station machen.
Gruppenbild mit Gasteltern

Zurück...