Mo 27.10.2003 09:20 - Mitgliederversammlung
Am Freitag, dem 24.10. 2003 fand die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Vereins im Haus der Sommergewinnszunft statt. Über 30 Mitglieder, darunter auch 3 Neue, wurden von der Vorsitzenden, Heike Apel, begrüßt. Sie gab der Versammlung einen kurzen Überblick über die bisherigen Aktivitäten, welche von gegenseitigen Besuchen in den Partnerstädten Sedan, Marburg und Skanderborg, über Betreunung von Kindergruppen aus Mogilev bis zum kurzfristigen Ermöglichen des Aufenthalts einer Schülerin aus Waverly reichen. Nicht genannt sind hierbei die noch notwendigen regelmäßigen Vorstandssitzungen. Die Facetten der Tätigkeit des Vereins sind sehr vielseitig und nehmen einen zunehmend größeren Umfang an. Die Schatzmeisterin Frau Claudia Pleyer konnte einen positiven Finanzbericht geben und u.a. die Zuwendung aus Lottomitteln und eine Zuwendung aus dem PS - Los - Sparen der Wartburg-Sparkasse verkünden.
Mit kleinen Hinweisen zur Optimierung der Finanztätigkeit war der Revisionsbericht vom Kassenprüfer Günther Straßburg versehen, welcher jedoch eine solide finanzielle Arbeit zum Ausdruck brachte. Er bedankte sich im Namen der Vereinsmitglieder bei der Schatzmeisterin für ihre wichtige Tätigkeit.
Dann konnten die Mitglieder einem sehr informativen Vortrag von Rene Stieglietz, dem Austauschschüler aus Eisenach, welcher im letzten Schuljahr in Waverly weilte, folgen. Er berichtete u.a. von seinen sportlichen Erfahrungen im Football und Basketball, seinen Erlebnissen in und mit seiner Gastfamilie und natürlich auch den schulischen Belangen.
Monika aus Waverly (wir berichteten schon) bedankte sich nochmals für die Möglichkeit in Eisenach zu sein und brachte zum Ausdruck, dass sie sich bei Familie Herzenberg sehr wohl fühlt.
Abschließend wurden allen Vereinsmitgliedern vor Ort die Internet - Präsenz des Vereins per Laptop und Beamer präsentiert, nochmals die Struktur erläutert und darum geworben, mit eigenen Beiträgen diese informativ und interessant gestalten zu helfen.
Die Mitgliederversammlung endete mit einem gemütlichen Teil, zu dem wieder alle mit eigenen Kreationen aus dem Bereich Essen und Trinken beitrugen

Zurück...